swlm Hintergrundbild

Hauptsponsor Präsentation

  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/artrium.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_aok.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_audi.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_optiksagawe.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web0B1A3606.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web0B1A3750.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A5840.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A7032.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A8133.jpg

proevent logo cmyk

 

präsentiert den

11. Rostocker Firmenlauf 

4 x 3,5km Staffellauf

 

 

 news1Der 11. Rostocker Firmenlauf 2020 muss leider verschoben werden. Nach den aktuellen Beschlüssen zur Bekämpfung der Coronakrise sind Großveranstaltungen bis zum 31.08. untersagt. Der 11. Rostocker Firmenlauf ist jetzt für den 16.09. geplant. Die Organisatoren und Partner möchten alles unternehmen, dass die größte Laufveranstaltung in der Region auch in diesem Jahr stattfinden kann. Wer gemeldet ist, kann seinen Startplatz behalten. Alle Informationen hierzu hier.

Der Entschluss ist allen nicht leichtgefallen. Aber im Interesse aller Beteiligten kann auch heutiger Sicht keine andere Entscheidung getroffen werden. „Wir wissen, dass die eine oder andere Firma oder Einrichtung aktuell vor sehr großen Herausforderungen steht. Das trifft auch auf unsere Branche zu. Der Firmenlauf ist nur Auftraggeber für 17 Firmen und Dienstleister aus der Region, er ist auch Schrittmacher und Anker für Unternehmen und Institutionen hier“ so Roman Klawun, seit 1994 Inhaber und Geschäftsführer von PRO EVENT. Vorbehaltlich aller behördlichen Genehmigungen soll der 11. Rostocker Citylauf jetzt am Mittwoch den 16.09. stattfinden.

Beim Rostocker Firmenlauf gingen 2019 über 3500 Läuferinnen und Läufer aus dem ganzen Norden an den Start. Die Teilnehmer kamen aus fast 300 Betrieben und Einrichtungen. Am Erfolg der Veranstaltung waren über 400 Mitwirkende beteiligt. Die Planungen für den 11. Rostocker Firmenlauf 2020 stehen unter ungewöhnlichen Voraussetzungen.

Für die bisher gemeldeten Teilnehmer gibt es folgende Regelungen:

  1. Alle Meldungen behalten für den 16.09. ihre Gültigkeit.
  2. Wer am 16.09. nicht starten kann, hat die Möglichkeit seinen Startplatz in das Jahr 2021 auf den bisher geplanten Termin 16.06.2021 zu verschieben.

Bitte hierzu eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen, dass die Terminverschiebung und die Regelungen im Interesse aller Beteiligten sind.

Vielen Dank.

 

 

 

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «