swlm Hintergrundbild

Hauptsponsor Präsentation

  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/artrium.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_audi.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_optiksagawe.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_viactiv.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/2.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/3.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/4.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A9045.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A9172.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A9214.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/web5J5A9518.jpg

proevent logo cmyk

 

präsentiert den

10. Rostocker Firmenlauf 

4 x 3,5km Staffellauf

 

 

web5J5A9260

Die Jubiläumsveranstaltung für den Rostocker Firmenlauf am 19.06. wird mit 3000 Teilnehmern = 750 Teams (!) einen neuen Teilnehmerrekord haben. Das heißt auch - ausverkauft. Damit der Firmenlauf für alle Teilnehmer und Besucher ein tolles Erlebnis wird, muss vor allem der Ablauf, die Hinweise der Organisatoren und die Fair-Play Regeln eingehalten werden. Der Firmenlauf soll auch in diesem Jahr ein Event sein, was für Spaß und gute Stimmung steht. Der sportliche Wettkampf ist zweitrangig.

Der 10. Rostocker Firmenlauf im Rostocker Stadthafen ist das größte laufsportliche Networking in ganz Mecklenburg - Vorpommern. Alle Teams gehen mit ganz viel Begeisterung und Motivation an den Start. Einmal mehr stehen beim Firmenlauf der Spaß und der Austausch mit anderen Firmen im Vordergrund. Zu den 3000 Teilnehmern kommen an diesem Tag noch einmal einige tausend Besucher auf der Haedgehalbinsel dazu. Damit der Firmenlauf für alle zum Erlebnis wird, hier noch einmal wichtige (selbstverständliche) Hinweise:

  1. Anreise

Bitte lasst eure Autos und auch Fahrräder weiträumig im Umkreis stehen. Fahrräder, Kinderwagen, Handwagen oder Buggys haben auf dem Veranstaltungsgelände nichts zu suchen. Sie stellen ein Unfallrisiko dar.

  1. Startunterlagen

Die Startunterlagen bekommen die Teams am 19.06. am Zugang zum Veranstaltungsgelände von 17.00 - 18.15 Uhr. Bitte rechnet mit Wartezeiten. Ummeldungen von Teilnehmern können im Nachgang per e-mail erfolgen.

  1. Laufstrecke

Die Laufstrecke im Stadthafen ist ca. 3,5km lang. Dennoch kann es durch Baumaßnahmen und Sicherungen geringfügige Abweichungen geben. Bitte achtet auf Besucher im Stadthafen. Die Wege sind z.T. wirklich eng. Es stehen feste und mobile Bebauungen, die wir leider nicht alle sichern können. Die Laufstrecke für die Teilnehmer 1 - 4 kann unterschiedlich lang sein. Das ist durch die über 400m lange Wechselzone geschuldet. So läuft der Schlussläufer immer die längste Strecke (1x den Kurs und dann 1x komplett um die gesamten Wechselzonen und danach in das Ziel).

  1. Zeitnahme

Wir machen eine pauschale Bruttozeitnahme. Die Zwischenzeiten für die Teams werden am Ende der Wechselzone erfasst. Das dient hier auch der Kontrolle. Wir behalten uns vor, an der Wende eine Kontrollstelle einzurichten. Damit können wir im Anschluss feststellen, ob alle Läufer diese Stelle passiert haben (wir finden das eigentlich überflüssig). Die Schlusszeit für das Team wird unter dem Zielbogen (roter Teppich) genommen.

  1. Start

Am Start stehen die Läufer mit der Startnummer 1. Bitte nehmt hier Rücksicht und behindert euch nicht gegenseitig. Es ist ein Fun - Lauf, kein Wettkampf wo es um persönliche Rekorde geht.

  1. Wechselgassen

Hier wird es immer richtig eng. Bitte in diesem Bereich keine Zuschauer, Kinder oder andere Fans. Achtet darauf, dass ihr euch nicht gegenseitig behindert. Die Wasserkante ist nicht weit weg. Wir können und werden dort keine Zäune stellen oder Ordnungskräfte einsetzen. DIE TEILNEHMER behindern sich eigentlich nur SELBST. Das kann verhindert werden.

  1. Auswertung + Urkunden

Nach dem Zieleinlauf machen wir die Siegerehrung. Wir geben uns Mühe, dass die Ergebnisse korrekt gewertet sind. Leider können wir an diesem Tag nicht noch einmal 750 Datensätze x 4 Läufer kontrollieren. Die Ergebnislisten werden im Anschluss veröffentlicht. Die Urkunden schicken wir per Post ca. 14 Tage nach der Veranstaltung an alle Teams zu.

  1. Catering

Wir haben in diesem Jahr die Firma W.Holz GmbH als exklusiven Cateringpartner. Alle Teams bekommen je nach Anmeldung ihren Imbiss und Getränke. Bitte haben sie alle Verständnis, dass nicht innerhalb weniger Minuten nach Zieleinlauf alle Teilnehmer ohne Wartezeiten versorgt werden können. Die Versorgung mit Wasser für alle Teilnehmer ist an den vorgesehenen Stationen kostenfrei.

  1. Gepäck + WC

Für Taschen (keine Garantie für Wertsachen) haben wir im Bereich der Krananlage (Nordseite) einen IVECO - LkW der Firma Nutzfahrzeuge Bargeshagen positioniert. Hier kann man sein Gepäck abgeben. Dort befinden sich auch die Toilettencontainer der Fa. TOI TOI & DIXI.

  1. Mitbringen von Dies und Das + Müll

Der Rostocker Firmenlauf ist eine Großveranstaltung. Wir möchten darum bitten, dass jeglicher Müll in die vorgesehenen Behälter entsorgt wird. Bitte keine eigenen Glasflaschen mitbringen. Der Firmenlauf soll Spaß machen und nicht zu einer "Müllschlacht" verkommen. Bitte haltet euch daran. Das Thema Umwelt geht uns alle an. Vermüllt bitte nicht den Rostocker Stadthafen. Danke.

Und sowieso ....

Der Rostocker Stadthafen platzt aus allen Nähten. Bitte nehmt aufeinander Rücksicht. Der Firmenlauf ist eine reine Spaßveranstaltung. Bestzeiten und Rekorde läuft man gerne woanders. Kommt nur fit und gesund an den Start. Sofern ihr merkt, dass ihr beim Lauf einfach keine Power mehr habt, beendet das Rennen. Die Teammitglieder werden es verstehen. Danke.

Wir sind gerne an diesem Tag für euch da und helfen wo wir können. :)

 

Das Team von PRO EVENT

Solltet Ihr diese ganzen Informationen noch einmal gesammelt benötigten, könnt ihr Euch diese HIER als PDF herunterladen und die ganze Firma damit versorgen. :)

 


info schule fuer afrika

sagawe

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «