swlm Hintergrundbild

Hauptsponsor Präsentation

  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/artrium.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_audi.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_optiksagawe.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_viactiv.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_01.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_02.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_03.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_04.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_05.jpg

proevent logo cmyk

 

präsentiert den

9. Rostocker Firmenlauf 

4 x 3,5km Staffellauf

 

 

Rekord„Einfach nur großartig“ so das Fazit aller Teilnehmer am 7. Rostocker Firmenlauf. Aus 359 Firmen, Institutionen und Einrichtungen von Wismar bis nach Stralsund kamen insgesamt 1436 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Start. Eine großartige Stimmung im Rostocker Stadthafen. Überall feuerten sich die Teams an, hatten Spaß und jede Menge neue Kontakte. Der 7. Rostocker Firmenlauf hat sich in die Lauf- und Eventszene der Region ganz nach oben katapultiert.

Für alle Firmen war es eines der großartigsten Erlebnisse überhaupt. „Es ist natürlich ein sportlicher Wettkampf. Doch im Vordergrund stehen die Freude an der Bewegung, das Miteinander in der eigenen Staffel und auch der freundliche Austausch mit den Konkurrenten aus dem eigenen wie auch aus anderen Unternehmen“, so Renate Gundlach, Public Relations Managerin bei Liebherr-MCCtec Rostock. So wie den 16 Teams des Rostocker Kranbauers ging es allen teilnehmenden Firmen. Mächtig stolz auch die OstseeSparkasse Rostock. Der Hauptsponsor des 7. Rostocker Firmenlaufes brachte nicht nur 18 Teams an den Start (Rekord), vielmehr waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders motiviert. „Wir haben einen kleinen internen Wettbewerb. Das motiviert in den Kollektiven noch zusätzlich“, erklärt Karsten Pannwitt von der OSPA. Ganz gleich ob Handwerker, Gastronom, Schiffbauer, Medienunternehmen oder Autoverkäufer. Sie alle haben einen Rostocker Firmenlauf erlebt, der ein ganz besonderes Flair hatte. Teamgeist, Fairplay und Motivation waren im ganzen Rostocker Stadthafen zu spüren. „Wir freuen uns, dass diese Veranstaltung sich so toll entwickelt hat. Das zeigt, was wir gemeinsam leisten können“ sagt die Sprecherin der Handwerkskammer Ostmecklenburg – Vorpommern, Anne Klötzer.

Artrium Haus

Anzeige

sagawe

Anzeige

LKZR Webbanner 300x300px Ansicht01 A

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «