swlm Hintergrundbild

Hauptsponsor Präsentation

  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/artrium.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_audi.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_optiksagawe.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_viactiv.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_02.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_03.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_04.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_05.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_07.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/slider_08.gif

proevent logo cmyk

 

präsentiert den

8. Rostocker Firmenlauf 

4 x 3,5km Staffellauf

 

 

News 10 „Bitte lächeln.“ Auch in diesem Jahr können alle Teams erneut ein eigenes Teamfoto bekommen. Die Organisatoren haben dazu gemeinsam mit dem Magazin „Piste“ einen großen Fotobereich eingerichtet. Gut versorgt sind alle Kinder beim Firmenlauf. Die AWO richtet wieder einen eigenen „Kindergarten“ ein. So können die Eltern für ihre Firma entspannt an den Start gehen …

Fotos machen kann jeder. Ein tolles Teamfoto vom Firmenlauf ist eine großartige Erinnerung. In diesem Jahr werden die Läuferinnen und Läufer vor oder nach dem Start durch Top – Fotografen der Piste in das richtige Licht gerückt. Die Fotos bekommen alle Teams kostenfrei von PRO EVENT zugeschickt. „Das Team der Piste hatte nicht nur die Idee mit dem Foto – Service. Das hilft uns wirklich großartig. Gemeinsam mit Optik Sagawe werden gleich noch lustige Spaß – Fotos gemacht“ freut sich Roman Klawun von PRO EVENT. Die „Spaßfotos“ können nach dem Firmenlauf in einer extra Galerie bewertet werden. Für die meisten Klicks stellt die Firma Sagawe tolle Preise zur Verfügung. „Der Kreativität soll vor Ort keine Grenze gesetzt werden. Zur Unterstützung wird es die eine oder andere Spaßbrille geben“ verrät Matthias Sagawe.

Die AWO – Rostock kümmert sich beim 7. Rostocker Firmenlauf um die kleinsten Besucher. Im AWO – Kindergarten können die Kinder der Teilnehmer unter Aufsicht entspannt spielen und kreativ sein. Die Eltern können in der Zeit ihres Laufes sich voll für ihre Firma engagieren. „Wir tragen mit dieser Unterstützung zum Gelingen des Firmenlaufes bei. Die Familie ist ganz wichtig, damit jeder in seinem Unternehmen gut arbeiten kann. Wir finden es gut, dass der Firmenlauf dieses Anliegen hier zum Ausdruck bringt“ sagt Maria Schütt, Pressesprecherin der AWO in Rostock.

Weitere Informationen hier: AWO Kinder Fan Club.

Fotoquelle: party-fotobox.com

 

Artrium Haus

Anzeige

sagawe

Anzeige

LKZR Webbanner 300x300px Ansicht01 A

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «